FANDOM


Kommandostruktur
Offiziere
Großadmiral
Admiral
Vizeadmiral
Konteradmiral
Flottillenadmiral
Kapitän zur See
Fregattenkapitän
Korvettenkapitän
Kapitänleutnant
Oberleutnant zur See
Leutnant zur See
Unteroffiziere
Fähnrich
Seekadett
Obermaat
Maat
Mannschaft
Hauptgefreiter
Obergefreiter
Gefreiter
Matrose

Der Rang eines Admirals (jap. 大将, Taishō) ist der zweithöchste in einer Laufbahn als Offizier der Marine, in der es drei Admiräle gibt.[1]

Aufgaben

Die Aufgabe der Admiräle liegt vor allem als Oberkommandeur einer Flotte von Marineschiffen, die einem Buster Call angehören. Darüber hinaus sind die Admiräle ermächtigt, Agenten und Angestellten der Marine eine Golden Den Den Mushi zu geben, mit der sie einen Buster Call ausführen lassen können. So erhielt Spandain die Goldene Teleschnecke von vor einigen Jahren von Sengoku, während sein Sohn Spandam die Schnecke von Aokiji erhielt.[2][3]

Weiterhin ist die Marine bei einem Angriff auf die Tenryūbito verpflichtet, mit der militärischen Macht eines Admirals zu reagieren und die Angreifer schnellstmöglich zu bestrafen und gefangenzunehmen. So meldet sich Admiral Kizaru freiwillig, um auf das Sabaody-Archipel geschickt zu werden, nachdem Luffy den Sekai Kizoku Charlos-sei im Auktionshaus der Human Auction auf Grove 1 niederschlagen hatte.[4][5][6][7]

Bekannte Admiräle

Derzeitige Admiräle

Ehemalige Admirale

Hintergrundinformationen

  • Als Doflamingo zu Isshō sprach, nannte er ihn und jemanden Namens Ryokugyū, dessen Identität momentan unbekannt ist, Bestien. Das Prinzip von Ryokugyūs Name ist wie bei den anderen Admirälen (Farbe + Tiername), also Grüner Bulle, weshalb man ihn als Admiral zählen kann.

Nicht kanonische Admiräle

  • In Episode 54 wird ein Flottenkommandant mit Namen Nelson gezeigt, der den japanischen Rang Teitoku trägt, was übersetzt zwar auch Admiral bedeutet, aber in einem anderen Kontext steht.[12]

Nicht kanonische ehemalige Admiräle

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki