FANDOM


Die Arlong-Bande ist eine Piratenbande, deren Mitglieder bis auf Nami ausschließlich aus Fischmenschen besteht und die ursprünglich von der Grandline kommt.[2]

Geschichte

Vor acht Jahren fiel diese Bande in Goza ein und zwangen die Bewohner der Insel, in regelmäßigen Abständen einen Tribut für ihre Leben zu zahlen: Für Erwachsene 100.000 Berry, für die Kinder jeweils 50.000.[3]

Die Bande wurde schließlich durch die Strohhut-Piratenbande besiegt und von der Marine unter Kapitän Nezumi von der 18. Marineeinheit gefangengenommen.[4][5]

Mitglieder dieser Piratenbande

sowie einige weitere namentlich unbekannte Fischmenschen.

ausgetreten

  • Nami, ehemalige Kommandantin, jetzt in der Strohhutbande
  • Hatchan, ehemaliger Kommandant, jetzt Betreiber eines Takoyaki-Imbissschiffs

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.