FANDOM


Lithografie Blackbeard

Eine Lithografie die Blackbeard im 18. Jahrhundert darstellen soll.

Der reale Blackbeard (geb. um 1680, gestorben am 22. November 1718) war ein gefürchteter Seeräuber und gilt als der bekannteste Pirat englischer Abstammung, der in der Karibik sein Unwesen trieb. In verschiedenen Quellen ist sein gebürtiger Name mit Edward Teach, in anderen mit Edward Thatch angegeben.

Bezug zu One Piece

Da Eiichiro Oda ein großer Fan des Piraten ist, widmete er ihm mehrere Charaktere in seinem Manga, die jeder für sich einen Teil seiner Namen trägt.[1][2]

Unter dem Piratennamen Blackbeard ist Marshall D. Teach bekannt, der früher ein Mitglied in Whitebeards Piratenbande war, der als Edward Newgate bekannt ist. In dieser Bande tötet Teach das Mitglied Thatch, einen Kommandanten der Bande, um dessen Teufelsfrucht zu erlangen.

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Biographie in der International Movie Database
  2. Portraitseite im Anime News Network

Externe Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki