FANDOM


Densetsu ha Hajimatta! Mezase Grand Line (jap. 伝説は始まった!目指せ偉大なる航路, Densetsu ha hajimatta! Mezase Gurando Rain) ist die 53. Episode der Fernsehserie, die am 10. Januar 2001 auf dem japanischen Fernsehsender Fuji Television zum ersten Mal ausgestrahlt wurden. Die deutsche Fassung wurde am 9. Juli 2003 auf RTL II unter dem Titel Auf zur Grand Line! ausgestrahlt.

Zusammenfassung

Luffy ist seiner Piratenhinrichtung noch einmal entkommen, doch am Hafen droht ihm erneuter Ärger: Smoker stellt sich ihm in den Weg und scheint unüberwindbar. Doch da kommt ein Unbekannter dem jungen Piraten zuhilfe…

Handlung

Hintergrundinformationen

Änderungen im Vergleich zum Manga

  • Smoker kämpft in der Episode nur gegen Luffy, während er Sanji völlig unbehelligt abziehen lässt. Im Kapitel greift Sanji Smoker an, kann aber gegen seine Logia-Teufelskräfte nicht ausrichten kann und von dem Kapitän mit White Blow in eine Mauer geschlagen wird.[1]

Dialogzitate

Verweise

Charaktere

Strohhutbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji
Buggys Piratenbande & Verbündete
Buggy, Cabaji, Mohji, Ritchie, Alvida
Revolutionäre
Dragon
Marine
Smoker, Tashigi

Attacken

Monkey D. Luffy
Gomu Gomu no Gatling, Gomu Gomu no Pistol
Buggy
Bara Bara Car
Alvida
Sube Sube Spur
Smoker
White Blow

Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki