Fandom

OnePiecePedia

Energy Steroid

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Energy Steroid (jap. エネルギーステロイド, enerugī suteroido) sind Drogen, die die körperliche Stärke des Konsumenten verdoppeln. Mit jeder weiteren dieser Pillen verdoppelt sich die schon vorher verdoppelte Stärke nochmals, also quasi eine Potenzierung. Erhebliche Nebenwirkung ist jedoch die Verkürzung der Lebenszeit, weshalb sie auch die Unglücksdroge (jap. 凶薬, kyōyaku) genannt wird. Diese Stärkung ist nur vorrübergehend. Zudem wirkt diese Pille auch revitalisierend und überdeckt Schmerzen.[1][2]

Die E.S. der Neuen Fischmenschen-Piratenbande sind Massenproduktionen der Substanz, die Hody nach dem Tod Otohimes aus dem Tamatebako entwendet hat. In der Folge altern Hody und seine Leute nach der Einnahme der Pillen extrem.[3]

Einsätze

  • Als Gyro und seine Piratenbande die Flucht wagen will, nimmt Hody vier dieser Pillen und bringt seine Stärke dadurch auf das 160-fache eines normalen Menschen, da er als Fischmensch sowieso zehn Mal stärker ist. Anschließend legt er sich Handschellen an, nur um zu zeigen dass er auch ohne seine Hände siegen kann. Innerhalb von Sekunden bezwingt er die Bande, zerstört ihr Schiff und schickt sie dann mit einer Coating-Blase in Richtung Oberfläche.[1]
  • Nachden Zoro Hody unter Wasser geschlagen hat, nehmen seine Bandenmitglieder alle jeweils eine Energy Steroid. Sie werden aber allesamt von Neptune mit seiner Attacke Ultramarine weggepustet.[4]
  • In der Verzweiflung nach diesem Angriff wirft ein Pirat dem bewusstlosen Hody eine E.S. ein, der dadurch wieder aufwacht und seine Feinde fangen kann, da ihnen die Luft ausgeht und Neptune durch seine Rückenprobleme kampfunfähig ist.[4]
  • Während der Übernahme der Fischmenscheninsel werden Dosun und seine Männer von den drei Prinzen besiegt und gefesselt. Einer von ihnen kann mit seinem Mund aber einen Energy Steroid nehmen, den er dann Dosun zuspuckt. Dieser kann durch diese Stärkung die Ketten sprengen und erledigt seine Wachen.[5]
  • Hody nimmt immer wieder einige der Steroids, da er sonst in Ohnmacht fallen würde da die von Zoro zugefügte Wunde einfach zu schwer ist. Nach einer Stunde hat er eine so große Überdosis genommen dass er zusammenbricht und sich verändert.[5]
  • Beim Angriff der drei Prinzen nehmen sämtliche Kommandanten der Neuen-Fischmenschen-Piratenbande eine dieser Pillen, werden jedoch trotz dieser Stärkung an den Rand der Niederlage gebracht, sodass sie alle eine zweite Pille einwerfen und den Kampf gewinnen.[6][7]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki