Fandom

OnePiecePedia

Gekitotsu! Onigiri Zoro VS Funegiri T-Bone

3.230Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Gekitotsu! Onigiri Zoro VS Funegiri T-Bone (jap. 激突!鬼斬りゾロVS船斬りTボーン, Gekitotsu! Onigiri Zoro VS Funegiri Ti Bōn; übers. „Schwerer Zusammenstoß! Dämonenschnitt-Zoro gegen Schiffszerschneider T-Bone“) ist der Titel der 261. Episode der Fernsehserie, die zuerst am 2. April 2006 auf dem japanischen Fernsehsender Fuji Television in HDTV gezeigt wurde.

Die deutsche Erstausstrahlung übernahm RTL2, das die Episode unter dem Titel Sanji und Frankie kämpfen sich durch das erste Mal am 6. Februar 2007 im 4:3-PAL-Format zeigte.

Zusammenfassung

Zoro liefert sich auf den Gleisen des Seezugs ein kurzes Duell mit T-Bone, während Sanji und Franky ihre eigenen Gegner erledigen.

Handlung

Die Mugiwara-Piraten verfolgen noch immer mit der Franky-Clan und den Dockarbeitern der Galley-La Company im Rocketman den Seezug Puffing Tom. Als man auf einen zerteilten Kaiōrui trifft, ist für Zoro klar, dass noch ein ernstzunehmender Gegner auf die Verfolger wartet. Er macht sich zum Kampf bereit. Weiter vor Rocketman läuft T-Bone auf den Gleisen des Seezugs in Richtung Enies Lobby, um seinen Fehler wiedergutzumachen, den er begangen hat, indem er sich von Sanji, Sogeking und Franky hat an der Nase herumführen lassen. Als T-Bone die Verfolger bemerkt bleibt er stehen und stellt sich ihnen in den Weg. Zanbai und die Franky Family will sich bereitmachen, um T-Bone aus dem Weg zu räumen, doch meint Luffy, dass man dies ruhig Zoro überlassen könne.

Beide stürmen schließlich aufeinander ein, doch gelingt es T-Bone nicht einen Treffer zu landen. Zoro wehrt alle Schläge ab und besiegt den Marinekommandanten, um dann wieder auf Rocketman aufzuspringen. Weiter zurück benutzen die zurückgelassenen Marinesoldaten die von Zoro zerteilten Waggons als Boote.

Im vordersten Waggon von Puffing Tom scheint Sogeking aus dem Schneider zu sein, doch kehrt Corgi noch einmal um, weil er glaubt, einen Piraten gerochen zu haben. Währenddessen geht der Kampf zwischen Sanji und Wanze weiter, in dem Luffys Smut nun endgültig die Oberhand gewinnt. Mit gezielten Tritten ins Gesicht macht er aus dem ulkig ausschauenden Koch der CP7 einen gutaussehenden Kerl, doch weiß Wanze dies nicht zu schätzen. Im Kampf zwischen Franky und Nero sieht es für den Cyborg auch nicht gut aus: Auch als Kentaurus scheint er keine Chance zu haben und fällt offenbar fast von Bord. Dies jedoch lässt Nero unaufmerksam werden, so dass ihn Franky überwältigen kann.

Auf dem Dach des Waggons, in dem sich die CP9 befindet holt Franky nun zum letzten Schlag gegen Nero aus. Kurz nachdem Sanji den Angriff seines Gegners mit dem Rāmen Kenpo Urahiden Menkiri Dokubōchō abgewehrt und den Koch bis in den Waggon der CP9 befördert hat, erscheint auf Franky, der Nero mit einem Ultimate Hammer durch die Decke des Waggons schlägt.

Gemeinsam betreten Sanji und Franky nun den Waggon, in dem sich die CP9 nun von ihren Sitzplätzen erhebt.

Hintergrundinformationen

  • Zu Beginn der Episode gibt es noch einmal ein Mini-Special: Eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse in Water 7 mit dem Titel „ウォーターセブン編 総複習 ~ロビンを求めて!~“ („Wōtā Sebun-hen Sōfukushū ~Robin wo Motomete!~“).

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Sanji
Galley-La Company: Tileston, Peeply Lulu
Franky-Clan: Zanbai, Tamagon, Shuruzō, Tamagon, Kiwi, Mozu, Franky
Marine: T-Bone
Cipher Pol No.9: Rob Lucci, Kaku, Blueno, Kalifa
Cipher Pol No.7: Wanze
Weltregierung: Corgi
weitere: Sogeking, Nico Robin

Attacken

Roronoa Zoro: Gyūki Yūzume
T-Bone: Chokkaku Hichō Bone Ōdorī
Wanze: Hōchōnage, Ramen Kenpō Urahiden Menkiri Dokubōchō
Sanji: Œil, Nez, Joue, Bouche, Dents, Menton, Parage Shot, Santen Découpage
Franky: Franky Kentauros, Ultimate Hammer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki