Fandom

OnePiecePedia

Gol D. Roger

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Gol D. Roger, auch als Gold Roger (jap. ゴールド・ロジャー, Gōrudo Rojā) bekannt, war ein legendärer Pirat, der alles erreicht hatte, was man erreichen konnte. Als Kapitän der Roger-Bande hatte er Reichtum, Macht und Ruhm um sich geschart, indem er die Grandline umsegelte und als erster und bislang einziger den Titel König der Piraten inne hatte. Er wurde vor 22 Jahren in seiner Geburtsstadt Loguetown im Eastblue hingerichtet, was ein neues Piratenzeitalter hervorrief.[1][2][3]

Rogers Geschichte

Zu Beginn seiner Reise trifft Roger auf Silvers Rayleigh, der gerade mit seinem Boot an einem Steg angelegt hat und fragt ihn, ob er nicht mit ihm die Welt erschüttern wollen würde und macht ihn so zu seinem Ersten Maat. Zu der Zeit trägt er einen Strohhut.[4]

Im Laufe der Jahre bereist er viele Orte, so auch Skypiea, wo er sich bei Gan Fort einen bleibenden Eindruck hinterlässt und nach Water 7, wo ihm der Fischmensch und Schiffszimmerer Tom sein Traumschiff baut und überlässt, die Oro Jackson.[5][6]

Roger wird schließlich zu einem gefürchteten Piraten, der es mit jedem aufnimmt, der ihn und seine Ideale bedroht. So wehren er und seine Bande Shiki und seine Flotte von Schiffen ab, als dieser ihm anbietet, eine Revolution zu starten und mit ihm die Welt zu regieren, da er und die Roger-Piraten hinter das Geheimnis der Antiken Waffen gekommen seien.[7] Auch mit Shirohige liefert er sich immer wieder Schlagabtausche.[8] Eines Tages trifft er auch auf Squard und seine Bande. Bis auf den Kapitän tötet Rogers Crew alle.[9]

Nach einem Bericht von Rayleigh wird Roger plötzlich von einer nicht kurierbaren Krankheit heimgesucht. So befiehlt er seiner Crew, die Bande nach und nach zu verlassen, so dass es der Marine und der Weltregierung nicht weiter auffällt, dass sich die Bande Stück für Stück auflöst. Als nur noch wenige Mitglieder übrig sind, trifft er sich noch einmal mit Shirohige um mit ihm Sake zu trinken und klärt ihn dabei über Geheimnis des „D“ seinem Namen auf, das auch ein Mitglied der Shirohige-Piratenbande trägt. Er verrät ihm auch, was es mit der Insel Roughtel auf sich hat und lieferte sich danach selbst der Marine aus.[10][11]

Auf seiner letzten Reise findet er auch in Rouge seine Liebe, mit der er wenige Monate vor seinem Tod ein Kind zeugt. Im Gefängnis bittet Roger in einer privaten Unterredung mit seinem stärksten Rivalen in der Marine, dem Vizeadmiral Monkey D. Garp, dass er sich um seinen Nachkommen kümmert, da er unschuldig sei und nicht unter den Verbrechen seines Vaters zu leiden haben soll.[12]

Gold Roger kurz vor seiner Hinrichtung.jpg

Gol D. Roger kurz vor seiner Hinrichtung.

Zu seiner Hinrichtung erschienen nicht nur viele Schaulustige auf dem Vorplatz. Auch viele Piraten erschienen und wohnten der Hinrichtung aus Respekt vor Rogers Leistung bei: Ehemalige Kameraden, aber auch viele Hoffnungsträger für das neue Zeitalter der Piraten. So sind auch Shanks und Buggy aus Rogers Bande bei der Hinrichtung zugegen.[10][7]

Erst über 22 Jahre nach seinem Tod wird bekannt, dass er mit Portgas D. Rouge einen Sohn hatte: Ace. Großadmiral Sengoku verkündet Aces Herkunft öffentlich im Vorfeld seiner Hinrichtungszeremonie, die auf dem Sabaody-Archipel von einer Vielzahl von Reportern verfolgt wird. Ace wurde über ein Jahr nach Rogers Hinrichtung geboren, da Rogers Partnerin die Geburt ihres Kindes stark hinauszögerte und blieb so von der Marine unentdeckt. Danach versteckte Monkey D. Garp Ace in Foosha Village, nachdem ihn Roger vor seiner Hinrichtung bat, ihn zu verschonen.[12]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Als Piratenkönig gilt er als der stärkste Seeräuber überhaupt. Da er und Shirohige ebenbürtig waren und die Stärke von letzeren in Marineford zu bestaunen war, kann man auf Rogers immense Stärke schließen.[8][13]

Desweiteren berichtete sein Vize Rayleigh, dass Roger zwar nicht den Intellekt der Archäologen Oharas gehabt hätte, jedoch genauso wie sie die alten Schriften lesen konnte. Der Piratenkönig war in der Lage, die „Stimme von allen Dingen“ zu hören. Er konnte sogar die auf Poneglyphen abgebildete Sprache schreiben.[10][6] In der Seeschlacht von Edd War zeigte Roger außerdem, dass seine bevorzugten Waffen das Schwert und die Pistole waren.[7]

Hintergrundinformationen

  • Die Darstellung seiner Hinrichtung unterscheidet sich im Kapitel 0 von der Darstellung im ersten Kapitel: Während die von 1997 stammenden Zeichnungen einen klaren Himmel zeigen, zeigt das 2009 erschienene Kapitel einen finsteren Regentag.[7][14]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki