Fandom

OnePiecePedia

Gomu Gomu no Pistol

3.231Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Gomu Gomu no Pistol (jap. ゴムゴムの銃, ~) ist ein Faustschlag von Luffy, bei dem er seine Teufelskräfte der Gomu Gomu no Mi benutzt und bei der Ausführung seinen Arm dehnt, um Schwung zu holen.

Varianten der Gomu Gomu no Pistol sind die Gomu Gomu no Pistol Shot, Gomu Gomu no Bullet, Gomu Gomu no Rifle und die Gomu Gomu no Jet Pistol, welche eine durch den Gear 2 verstärkte Gomu Gomu no Pistol darstellt, aber auch die Gomu Gomu no Gigant Pistol, welche durch den Gear 3 verstärkt ist.[1][2]

Einsätze

Im Eastblue

  • Luffy besiegt auf diese Weise Kinkai no Nushi vor der Küste seines Heimatdorfes[3]
  • dann Alvida in ihrer Heimatbasis[4]
  • und erledigt kurz darauf Helmeppo.[5]
  • Buggy weicht dem Angriff aus, und auch der folgenden Gomu Gomu no Kama.[6]
  • Später rettet Luffy Usopp vor einem Angriff von Kuro, der sich mit seinem Kampfstil hinter ihn geschlichen hatte und schlägt dem Piraten ins Gesicht.[7] Weiteren Angriffen mit der Gomu Gomu no Pistol weicht Kuro allerdings aus.[8] Einen der Angriffe nutzt Kuro, um auf Luffys Arm entlangzulaufen und seinem Gegner ins Gesicht zu treten.[9]
  • In Loguetown bleibt die Gomu Gomu no Pistol gegen Smoker wirkungslos.[10]

In Paradise

  • Am Futagomisaki schlägt Luffy mit der Gomu Gomu no Pistol verärgert La Boum auf sein Auge, nachdem sein Lieblingsplatz auf der Gallionsfigur der Going Merry bei einer Kollision vom Rumpf abgebrochen ist.[11]^
  • In Whiskeypeak weicht Zoro einigen Schlägen aus.[12]
  • Auf Littlegarden schlägt der Angriff gegen Mr.3 fehl, nachdem dieser in seinen Candle Champion geschlüpft ist und dieser von Miss Golden Week angemalt wurde.[13]
  • In der Wüste westlich vor Rainbase eröffnet Luffy seinen ersten Kampf gegen Sir Crocodile mit der Gomu Gomu no Pistol, doch der damalige Shichibukai weicht dem Angriff einfach aus, um kurz darauf selbst zum Gegenschlag auszuholen.[14]
  • Bei ihrem zweiten Kampf vor dem Palast von Alubarna weicht Crocodile einer mit Wasser benetzten Gomu Gomu no Pistol aus, um den gedehnten Arm daraufhin mit seinen eigenen Teufelskräften der Suna Suna no Mi auszutrocknen, woraufhin er seine Taktik ändert und den Arm während er sich streckt wie eine Saite schwingen lässt und so die Gomu Gomu no Pistol Shot zum ersten Mal einsetzt. Beim dritten Mal setzt er den Angriff lediglich als Täuschung ein, um sich direkt vor seinen Gegner zu schleudern und dann mit der anderen Hand zuzuschlagen.[15]

In Skypiea

Wieder in Paradise

Hintergrundinformationen

  • In der ersten Episode der Fernsehserie wird die Attacke in der deutschen Fassung noch falsch als „Gumm-Gumm-Kanone“, zuvor die Gumm-Gumm-Rakete als Gumm-Gumm-Pistole bezeichnet.
  • Entgegen einer Fehlübersetzung der deutschen Fassung ist die Gomu Gomu no Ōgon Rifle keine Goldpistole. Die korrekte Übersetzung lautet Gumm-Gumm-Goldgewehr.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki