Fandom

OnePiecePedia

Großes Zeitalter der Piraten

3.231Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Das Große Zeitalter der Piraten beginnt.jpg

Mit Rogers Hinrichtung beginnt das Große Zeitalter der Piraten.

Das Große Zeitalter der Piraten (jap. 大海賊時代, daikaizokujidai) ist ein Zeitabschnitt in der Geschichte, die mit dem Tod des Königs der Piraten Gol D. Roger beginnt bei seiner Hinrichtung auf dem Schaffott in Loguetown.[1]

Wichtige Ereignisse

Anfänge

Der Hinrichtung wohnen eine Vielzahl von Piraten bei, die im Verlauf dieser Epoche eine wichtige Rolle einnehmen werden sollten. Zu ihnen gehören Shanks und Buggy aus Rogers ehemaliger Piratenbande, aber auch Donquixote Doflamingo, Sir Crocodile, Mihawk Dracule und Gekko Moriah, die später als Teil der Drei Großmächte agieren und Monkey D. Dragon, dem späteren Anführer der Revolutionsarmee.[2]

Mit dem Beginn des Zeitalters beginnt eine große Anzahl von Piraten die Weltmeere zu überschwemmen, mit dem Ziel, den legendären Schatz One Piece zu suchen, um Rogers Nachfolge als König der Piraten anzutreten.[2][1][3]

Um zu verhindern, dass ein Nachkomme Rogers als legitimer Erbe auftreten kann, sucht die Marine nach Rogers Tod monatelang jeden möglichen Winkel der Erde nach einem Sohn Rogers ab. Sie kann jedoch keinen finden, da es Rogers Gefährtin Portgas D. Rouge unter Mithilfe von Vizeadmiral Monkey D. Garp gelingt, die Geburt des Kindes lange genug hinauszuzögern, bis die Marine die Suchaktionen abschwächt. Rogers Sohn wird schließlich von Garp versteckt, da er das Kind für unschuldig hält und es nicht für die Verbrechen seines Vaters büßen soll. Die sterbende Mutter gibt ihm den Namen Ace, und Garp bringt ihn ins Goa-Königreich, wo er bei einer Gruppe von Banditen aufwachsen soll.[4][5]

Ein ehemaliger Rivale Rogers Shiki bricht nach zwei Jahren Inhaftierung im Gefängnis Impel Down aus der Haft aus und taucht für die nächsten Jahre unter.[2]

Sturm-und-Drang-Zeit

Einrichtung einer Kräftebalance

Im Laufe der Zeit ersinnen die Gorōsei eine Kräftebalance, um dem Ansturm der Piraten Herr zu werden: Während die Yonkō, die vier stärksten Piraten, den zweiten Teil der Grandline, die Shin Sekai für sich beanspruchen und aufteilen, erhält das Marine-Hauptquartier als zweite der Drei Großmächte Verstärkung durch sieben außergewöhnliche Piraten, die als Freibeuter Immunität erhalten, die Piraten in der ersten Hälfte der Grandline, Paradise genannt, aufreiben und einen Teil der Beute an die Weltregierung abführen: die Ōka Shichibukai.[6][7]

Anmerkungen und Einzelnachweise

JollyRoger-Mugiwara.svg Dieser Artikel ist leider noch sehr kurz und unvollständig. Du kannst OnePiecePedia helfen, indem du ihn sinnvoll erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki