FANDOM


Isoge! Nakama-tachi no Moto e Nyōga-shima no Bōken (jap. 急げ!仲間たちのもとへ女ヶ島の冒険, ~) ist die 409. Episode der Fernsehserie und wurde in Japan am 12. Juli 2009 auf Fuji TV erstausgestrahlt. Eine deutsche Fassung steht noch aus.

Zusammenfassung

Nachdem Luffy als Mann entlarvt wurde, sperren ihn die Kuja zunächst in eine Zelle, in der er sich ausruhen kann. Neugierig stellen sie ihm als er aufwacht, eine Frage nach der anderen, doch wollen die Kriegerinnen Luffy so schnell es geht für sein Verbrechen, auf die Insel gekommen zu sein, hinrichten. Er flieht und schnappt sich Marguerite, die ihm das Leben gerettet und neue Kleider geschneidert hat, aber noch immer im Besitz von Rayleighs Vivre-Karte ist.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy
Kuja
Marguerite, Sweet Pea, Aphelandra, Kikyō, Belladonna, Nerine

Attacken

Monkey D. Luffy
Gomu Gomu no Fūsen

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki