FANDOM


Jaya, auf Karten auch als Jaya Island benannt,[1] ist eine Insel auf der Grandline, auf der sich vor allem Piraten tummeln und ihre Beute in den Lokalen der Stadt Mock Town und dem Tropical Hotel ausgeben.[2][3] Die Geschichte der Insel ist mit der der Shandia verbunden, und ihr plötzliches Verschwinden ist in der Geschichte von Montblanc Noland verzeichnet.[4]

Geschichte

Vor 400 Jahren hat Jaya noch die Form eines Totenschädels, ist reich bewaldet und wird von einem kriegerischen Stamm von Menschen mit Flügeln, den Shandia, die ihr Territorium mit aller Gewalt verteidigen. Jedes landende Schiff wird aufgebracht und zerstört, die Mannschaft umgebracht.[5] Zentrum der Insel ist die Stadt Shandora.

Am 21.5.1122 wird die Insel von dem Forschungsschiff des Lvneel-Königreichs unter dem Kommando von Admiral Montblanc Noland erreicht, dessen Schiff bei schwerem Seegang auf der Grandline beinahe Schiffbruch erlitt.[6]

Fauna und Flora

Tiere

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.