FANDOM


Information icon
Dieser Artikel beschreibt das Manga-Kapitel. Für das Marine-Hauptquartier selbst, siehe im verlinkten Artikel.

Kaigun Honbu (jap. 海軍本部, ~) ist der japanische Originaltitel des 550. Kapitels. Es erschien offiziell in Ausgabe 34/’09 der Shonen Jump, ehe es erneut als neuntes und vorletztes Kapitel des 56. Tankōbon mit dem Titel Arigatō erneut veröffentlicht wurde. Die deutsche Fassung erschien unter dem Titel Das Marinehauptquartier.

Zusammenfassung

Die Marine hat im Hauptquartier ihre stärksten Kräfte zusammengezogen, die Aces Hinrichtung gemeinsam mit fünf der Ōka Shichibukai überwachen sollen. Als Luffy und die anderen Flüchtlinge das Seigi-Tor sehen, schreitet Sengoku zu Aces Schafott an dessen Spitze er der Welt verkündet: Portgas D. Ace ist der leibliche Sohn von Gol D. Roger, dem einstigen König der Piraten.

Handlung

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Gegenwart

Coverstory
Usopp, Heraklesn
Marine
John Giant, Aokiji, Akainu, Kizaru, Ronzu, Sengoku, Monkey D. Garp, Smoker, Tashigi, Momonga, Tsuru, Hina, Koby, Helmeppo
Impel-Down-Flüchtlinge
Monkey D. Luffy, Jinbe, Buggy, Gal Dino,
Ōka Shichibukai
Boa Hancock, Mihawk Dracule, Donquixote Doflamingo, Gekko Moriah, Bartholomew Kuma
Piraten
Portgas D. Ace

Rückblende

Portgas D. Rouge, Gol D. Roger

Attacken

keine

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.