FANDOM


Anführer des Wolken-Wolfsrudels

Der Anführer des Wolken-Wolfsrudels.

Ein Kumo Wolf (jap. 雲ウルフ, Kumo urufu; übers. „Wolkenwolf“) ist eine auf dem Upper Yard lebende Tierart, die in Rudeln leben.

Als die Mugiwara-Piratenbande in der Nähe des Opferaltars kampieren und dabei auch ein großes Lagerfeuer entfachen wollen, taucht ein Rudel von Sky-Wölfen auf. Wie Chopper übersetzt, beschwert sich der Anführer des Rudels darüber, dass die Menschen den Wald verwüsten und ohne zu fragen, Holz fällen und verbrennen.

Er wird von Nami kurzerhand K.O. geschlagen, allerdings erholt er sich schnell genug, um sein Rudel davon abzuhalten, auf die Menschen loszugehen. Nami hat sich seinen Respekt verdient, so dass Luffy nun eine Riesenparty ausjubelt, in der alle ausgelassen feiern. Die Wolkenwölfe sind sogar ziemlich handzahm.[1]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung der Fernsehserie werden sie Sky-Wölfe genannt.[2]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki