FANDOM


Magellan ist der ehemalige Gefängnisdirektor von Impel Down.[1] Zwei Jahre nach der Schlacht von Marineford ist Magellan der stellvertretende Direktor von Impel Down[2][3] Er empfängt Boa Hancock und Vizeadmiral Momonga in seinem Raum.[4]

Magellans Geschichte

Shikis Ausbruch

Bereits zwei Jahre nach Gold Rogers Tod war Magellan ein Gefängniswärter in Impel Down. Er berichtet einem Vorgesetzten davon, dass sich der Insasse Shiki beide Beine amputierte, um die Kairōseki-Fußfesseln loszuwerden.[5]

Luffys Einbruch und die große Revolte

Wieso und wann Magellan Leiter von Impel Down wurde, ist derzeit noch unbekannt. Er gilt gemeinsam mit dem unter seinem Kommando arbeitenden Shiliew als Grund dafür, dass Impel Down seit den letzten 20 Jahren als undurchdringbar gilt.

So ist Luffy der erste Pirat überhaupt, dem es gelingt in das Gefängnis einzubrechen und auf Anhieb bis nach Level 4 vorzudringen, ehe Magellan ihn mit seinen Teufelskräften stoppt.[6][7] Zuvor war er gezwungen, den Leiter der Gefängniswärter Shiliew in eine Zelle des Level 6 zu werfen, da er begann, Gefangene abzuschlachten.[8]

Als Teach mit seiner Bande in Impel Down auftaucht und Magellan es mit einer großen Revolte zu tun hat, lässt er Shiliew befreien, damit sich dieser um Teach kümmert.[8] Doch als dieser Teach einfach passieren lässt, kümmert er sich persönlich um die neuen Eindringlinge als er ihnen auf Level 4 begegnet.[9] Auch die beiden zurückbleibenden Angehörigen der Revolutionsarmee, Emporio Ivankov und Inazuma, die Luffy und den anderen etwas Zeit verschaffen wollen, räumt er mit seinen Teufelskräften aus dem Weg.[10]

Er kann jedoch nicht verhindern, dass der Gruppe um Luffy die Flucht gelingt, als Jinbe, Sir Crocodile, Buggy und Daz Bones ein Marine-Kriegsschiff kapern und der Fischmensch einige Wale herbeirief, die denjenigen die Flucht ermöglichte, welche vor dem Haupttor des Gefängnisses auf das Schiff warteten. Magellan kommt ebenfalls zu spät, als Bentham in Magellans Gestalt befiehlt, das Tor der Gerechtigkeit zu öffnen, damit das gekaperte Piratenschiff entkommen kann.[11][12]

Auch etliche der Insassen von Level 6 werden von Teach und Shiliew befreit. Wie Sengoku später berichtet wird, wird Magellan im weiteren Verlauf der Revolte schwer verwundet und liegt im Sterben.[13]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Magellan nutzt hauptsächlich seine Teufelskräfte im Kampf gegen seine Gegner, mit denen er sie vergiftet, sobald sie ihn nur berühren.

Die beiden Hörner auf seinem Kopf kann er abnehmen, um sie als Waffe einzusetzen.[7]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki