Fandom

OnePiecePedia

Marco

3.226Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Marco ist der Kommandant der ersten Division der Shirohige-Piratenbande.[3]

Marcos Geschichte

Shirohiges Treffen mit Shiki

Marco, Jozu, Vista, Blenheim und Teach sind an Deck der Moby Dick, als sich Shiki nach der Flucht aus dem Gefängnis Impel Down bei dem Piraten vorbeischaut und ankündigt für die nächste Zeit unterzutauchen, um an einem geheimen Plan zu arbeiten.[4]

Aufnahme von Ace in die Shirohige-Bande

Marco ist bereits Mitglied in Shirohiges Piratenbande, als Ace mit seinem Kapitän Shirohige kämpft und von ihm in die Bande aufgenommen wird. Nach etlichen Attantatsversuchen auf Shirohige seitens Ace, spricht er ihn darauf an, dass er sich endlich entscheiden müsse, ob er nun ein vollwertiges Mitglied der Bande werden will oder ob er getötet werden will. Ace entscheidet sich letztlich dafür, Shirohiges Bande fest beizutreten und fortan sein Zeichen auf dem Rücken zu tragen.[5]

Ermordung Thatchs und die Folgen

Später ist er zugegen, als Rockstar Shirohige einen Brief von Shanks überbringt. Als Rockstar sich vorstellt, meint er nur, noch nie von ihm gehört zu haben.[6] Beim späteren Treffen von Shirohige und Shanks in der Shin Sekai, warnen er und Jozu die anderen Mitglieder der Bande vor Shanks Kräften und dessen Haki, mit dem er die schwächeren Mitglieder aus Shirohiges Bande ausknockt. Er schlägt ein von Shanks geäußertes Beitrittsangebot recht unfreundlich aus, bleibt aber gelassen, als Shirohige auf Shanks losstürmt.[7]

Gemeinsam mit den anderen Kommandanten, ihren Mannschaften und einigen Verbündeten folgt er seinem Kapitän auf die Grand Line nach Marineford, wo eine Streitmacht der Piraten überfallmäßig drei Stunden von Aces festgesetzter Hinrichtung einfällt, um den Kommandanten der zweiten Division zu befreien.[8] In dem beginnenden Kampf bleiben er und Jozu auf dem Mutterschiff und schützen Shirohige vor Angriffen von Falkenauge und Kizaru.[9]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Als Kommandant der ersten Division ist Marco ein sehr ausdauernder Kämpfer. Trotz Kairoseki-Handschellen hielt er mehrere von Kizarus Lasern aus. Außerdem ist er ein von Akainu bestätigter Haki-Nutzer, der seine Fähigkeiten beeindruckend zeigte: Marco ist stark genug, die Admiräle Aokiji und Kizaru wegzutreten sowie mit einem Kick Akainu zu stoppen. Dass er mit der Elite der Marine mithalten kann zeigt, wie stark der Pirat ist.[10][11]

Zu alledem hat Marco von einer seltenen Zoanfrucht gegessen, die ihm die Kraft einer mythischen Bestie verliehen hat: Er ist ein Phönix. Er besitzt die Fähigkeit Kizarus Angriff auf Shirohige abzufangen und wie ein Schild zu blockieren. Dabei warf Marco sich in die Schussbahn, als Kizaru mit seinem Yasakani no Magatama angreift und beginnt zu rotieren. Dem verwunderten Ausruf einiger Marine-Offiziere lodern dabei blaue[12] Flammen auf Marcos Körper. Dann regeneriert er seinen Körper wieder. Mit dieser Technik konnte er sogar einen Magma-Hieb blocken, der Ace zuvor die Organe verbrannte. Im Gegensatz zu den anderen Zoan-Nutzern kann er sogar nach belieben bestimmte Teile seines Körpers wie die Füße oder Arme in die jeweiligen Pendants des Phönix verwandeln. Es scheint jedoch, als wäre sein Körper nicht automatisch unverwundbar und er kann getroffen werden, wenn er überrascht wird.[9][10][13]

Marcos Attacken

Hintergrundinformationen

Marco, Fehler im Anime.jpg

Einer von vielen Fehlern in der Fernsehserie: Marco hat schwarze Haare.

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. S6: Episode 151
  2. S9: Episode 316
  3. One Piece Yellow – Grand Elements; japanische Originalfassung; Seite 168
  4. One Piece Vol.0 Strong World: Kapitel 0
  5. Bd. 57: Kapitel 552
  6. Bd. 25: Kapitel 234
  7. Bd. 45: Kapitel 434
  8. Bd. 56: Kapitel 551
  9. 9,0 9,1 Bd. 57: Kapitel 553
  10. 10,0 10,1 Bd. 57: Kapitel 554
  11. Bd. 59: Kapitel 574
  12. Sie könnten auch grün sein. Das von Oda verwendete Kanji (あお, Ao) kann sowohl „Blau“ als auch „Grün“ bedeuten.
  13. Bd. 58: Kapitel 568
  14. S6: Episode 151

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki