FANDOM


Die Mero Mero no Mi (jap. メロメロの実, ~) ist eine Paramecia-Teufelsfrucht, die Boa Hancock während ihrer Gefangenschaft zur Belustigung ihrer Herren, den Tenryūbito, essen musste.[1]

Fähigkeiten und Schwächen

Mit den durch die Frucht verliehenen Kräfte ist es dem Anwender möglich, jeden zumindest teilweise zu versteinern, deren Gedanken auf ihn gerichtet und unrein sind. Trifft eines von beiden nicht zu, ist diese Anwendung jedoch fast vollkommen wirkungslos.[2][3] Auch direkte Berührungen mit dem Körper des Anwenders führen zur Versteinerung.[4]

Auf einen Punkt konzentriert kann die Kraft in Form von Projektilen abgeschossen werden, die allerlei Lebewesen und Gegenstände versteinern können oder zumindest die Wirkung von Pistolenkugeln besitzen.[3][4]

Auch die Versteinerung wieder zu lösen gehört zu den Kräften des Anwenders.[5][6]

Inwiefern Hancocks Haki-Fähigkeiten für Luffys Verwundung verantwortlich sind, ist unklar.[3]

Hancocks Anwendungen und Attacken

Hintergrundinformationen

  • mero mero (メロメロ) bedeutet übersetzt soviel wie „auf einmal schlampig werdend“.
  • Aufgrund der Namensbedeutung glauben manche Leser, dass es auf die Teufelskraft zurückzuführen ist, dass Hancock derart beliebt ist und sich alle sofort in sie verlieben. Allerdings spricht einiges dagegen:
    1. Paramecia-Früchte verleihen nur eine spezifische Fähigkeit. Die Fähigkeit, jemanden in sich verliebt zu machen wäre eine zweite Fähigkeit neben der Versteinerung von Lebewesen und Gegenständen.
    2. Bereits auf Alvida reagierten die umstehenden Passanten in der gleichen Art und Weise, allerdings macht die Sube Sube no Mi bekannterweise lediglich die Haut derart sanft und rein, dass alles an ihr abgeleitet.[7]
    3. Hancock trägt in Impel Down in den Kapiteln 526 bis 533 Kairōseki-Handschellen, die diese Fähigkeit hätten unterdrücken müssen, so wie sie bei Nico Robin, Sir Crocodile, Daz Bones und auch Portgas D. Ace verhinderten, dass sie ihre Teufelskräfte einsetzen konnten.[8][9][10][11]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.