Wikia

OnePiecePedia

Nico Robin (Kapitel)

Diskussion0
3.121Seiten in
diesem Wiki
Media-playbackback-start
Kapitel 201
Nico Robin
Media-playback-start
Sir Crocodile hat den Vorplatz des Palastes verwüstet
Band Nr.22 HOPE!!
Originaltitel ニコ・ロビン
Lesehilfe
romanisiert Niko Robin
Übersetzung Nico Robin
dt. Titel Nico Robin
Seiten[1] 19
DON![2] 3
Zuerst in WSJ 44/’01
Als Anime
Sonstiges doppelseitiges Farbcover
You gotta be free
Weitere Bilder aus dem Kapitel

Nico Robin (jap. ニコ・ロビン, Niko Robin) ist der Titel des 201. Manga-Kapitels. Es umfasst 19 Seiten und erschien zuerst in Ausgabe 44/’01 der Shonen Jump und wurde dort mit einem doppelseitigen Farb-Artwork mit dem Titel You! Gotta be free eingeleitet. Das Kapitel wurde im 22. Tankōbon mit dem Titel HOPE!! erneut veröffentlicht, dieses Mal ausschließlich monochrom. Die deutsche Fassung trägt den gleichen Namen und erschien in der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Sir Crocodile gewinnt auch die zweite Runde in seinem Kampf gegen Luffy, verwüstet den Vorplatz des Palastes und mumifiziert schließlich seinen Gegner. Währenddessen trifft Miss All Sunday, die von König Kobra zum Poneglyph geführt wird, auf die Marineeinheit unter Tashigi, die ihre wahre Identität offenbahrt.

Handlung

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy
Baroque Works
Sir Crocodile, Miss All Sunday (Nico Robin)
Arabasta
Nefeltari Kobra

Attacken

Monkey D. Luffy
Mizu Mizu no Pistol
Sir Crocodile
Ground Seco, Ground Death
Nico Robin
Treinta Fleurs Strangle

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Inklusive Cover, Doppelseiten ergeben zwei Seiten.
  2. in allen Varianten, die nicht von Waffenfeuer herrühren

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki