FANDOM


One Piece – The Movie: Episode of Chopper+: Fuyu niu Saku, Kiseki no Sakura (jap. ONE PIECE – THE MOVIE: エピソードオブチョッパー+ 冬に咲く、奇跡の桜, One Piece – The Movie: Episōdo Obu Choppā Purasu: Fuyu ni Saku, Kiseki no Sakura) ist der neunte Kinofilm zum One-Piece-Manga.

Zusammenfassung

Handlung

Rückblick: Überfall auf Drum

DIe Kurohige-Piratenbande taucht im Königreich Drum auf und überfällt eine der Städte, die sie mit ihren Kräften verwüsten und unter der Bevölkerung Panik hervorrufen.

Nami ist krank!

Die Mugiwara-Piratenbande kreuzen mit der Thousand Sunny auf dem Meer. Zoro trainiert und bemerkt plötzlich, dass eine seiner Hanteln fehlt. Luffy hat diese zweckentfremdet, um sich mit ihr und einer Eisenkette eine Angel zu bauen, woraufhin Franky und Usopp meinen, dass er das besser ihnen überlassen soll. Zoro springt schließlich wütend aus seinem Trainingsraum herunter und will sein Trainingsgerät wieder zurückholen.

Robin entspannt auf dem Oberdeck über der Kombüse bei einem guten Buch und sitzt gemeinsam mit Nami, als Sanji auftaucht und ihnen einige Biscuit-Törtchen serviert. Nami ist heiß, schwitzt und atmet schwer, als sie Sanji anblickt, der die Anzeichen gründlich missversteht. Sie bemerkt plötzlich eine Wetteränderung und treibt die Streithähne an, den Kurs zu wechseln und einen Coup de Burst vorzubereiten. Robin und sie gehen in die Schiffsbibliothek, wo die Navigatorin die anschließende Landung gerade noch übersteht. Usopp sieht schließlich einen gewaltigen Zyklon, dort wo sie eben noch waren, und auch die anderen sehen ihn. Robin zeigt sich erleichtert, als Nami plötzlich zusammenbricht.

Die Piraten bringen sie in die Frauenkabine, wo Robin feststellt, dass Nami sehr hohes Fieber hat und in Lebensgefahr schwebt. Da die Bande keinen Arzt an Bord hat ist guter Rat teuer, zumal Luffy, Sanji und Usopp selbst noch nie krank waren.

Hintergrundinformationen

Änderungen zur Originalhandlung im Manga

  • In der ursprünglichen Manga-Fassung beginnt die Handlung an Bord der Going Merry, kurz nachdem die Gruppe Littlegarden verlassen hat. Nico Robin und Franky sind noch nicht Teil der Mannschaft, und die Thousand Sunny existiert noch nicht. Statt dessen sind die Mugiwara-Piraten auf dem Weg nach Arabasta und bringen Prinzessin Vivi und ihre Chō Karugamo Karuh nach Hause, als Nami mit starkem Fieber an Deck zusammenbricht.
  • Den Zyklon spürt Nami im Manga erst, nachdem sie wieder aufgewacht ist und Vivi eine Zeitung gezeigt hat, die sie erst vor ihr versteckt hielt, um sie nicht zu beunruhigen.
  • Robin benutzt ein Thermometer, um Namis Temperatur zu messen – im Manga steht einfach fest, dass Nami Fieber hat und sie in Lebensgefahr schwebt.
  • Gesehen wird der Zyklon im Manga von Luffy, nicht wie hier von Usopp, der sich auch nicht den Kopf stößt.

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Nico Robin, Franky
Drum-Königreich
Wapol, Chess, Kuromarimo, Musshūru
Sakura
Tony Tony Chopper, Hiluluk, Dalton, Kureha, Negi Kumamaria
Tiere
Hiking-Bär, Lapin (Tier), Robson
Rückblende
Kurohige, Doc Q, Van Augur, Laffitte, Jesus Burgess
Steckbriefe[1]
Woonan, A A A, Bear King, Bigalo, Boojack, Gally, Honey Queen, Needless, Aluvida, Koba K, Pin Joker, Shupeal, Skunk One, Wetton, Willy, Wild Joe, Buggy, D R, Kuro, Krieg, Henna Oyag, Hotdog, Hitokui, Golass, Arlong, Heaby, Nico Robin, Pandaman, Monkey D. Luffy

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. wie auf den Steckbriefen geschrieben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki