Fandom

OnePiecePedia

One Piece Red – Grand Characters

3.231Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

One Piece Red – Grand Characters ist der erste Sonderband zum Manga und über weite Teile auch zur Fernsehserie von und über „One Piece“.

Inhalt

Das 262-seitige Werk ist vor allem eine Ansammlung verschiedener Daten und Fakten:

Jedes der sechs Mitglieder der Strohhutbande erhält ein eigenes Kapitel, in dem auf maximal 20 Seiten sowohl die Träume als auch die charakterlichen Eigenschaften dargestellt werden.

Kapitel 7 beleuchtet die anderen Piraten in chronologischer Reihenfolge: Shanks, Alvida, Buggy, Kuro, Don Krieg, Arlong und Wapol. Auch die Baroque Works wird einleitend auf dem damaligen Stand des Mangas beschrieben. So wird die Sektion mit Sir Crocodile eingeleitet, während die Vizechefin Miss Bloody Sunday nur als Partnerin von Mister 0 kurz mit Bild erwähnt wird.

Abschließend wird das Kapitel mit einer kleinen zweiseitigen „Legendenkunde“ über lediglich erwähnte oder nur kurz gezeigte Gegner, die außerordentlich stark sind und noch von größere Rolle spielen werden, sowie einer Zusammenfassung der aufgetauchten Marine-Offiziere auf einer Seite beendet.

Das achte und letzte Kapitel bietet dann zwei Schmankerl: Die komplette und kommentierte Buggy-Coverstory, gefolgt von „Romance Dawn(1. Version), für dessen Lesen sich Eiichiro Oda abschließend bedankt.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki