Fandom

OnePiecePedia

One Piece Yellow – Grand Elements

3.231Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

One Piece Yellow – Grand Elements ist der dritte Sonderband zum One-Piece-Manga und erschien in Japan am 2. April 2007. Der Band erschien am 29. Mai 2009 auf deutsch. Auf über 308 Seiten gibt es erneut reichlich Informationen um die Welt von One Piece, ebenfalls enthalten sind einige Omake-Geschichten, von denen einige später auch als Specials der Fernsehserie verfilmt und ausgestrahlt wurden.

Inhalt

Nach einem groben Überblick darüber, was den Leser erwartet, beginng der Sonderband mit dem Event Log erneut mit einer Zusammenfassung der Ereignisse bis zum Abschied der Mugiwara-Piratenbande von Water 7, gefolgt von einer Beschreibung der einzelnen Bandenmitglieder, inklusive den beiden Schiffen Going Merry und Thousand Sunny.

Im zweiten Teil des Event Logs geht der Sonderband auf Einzelheiten der Weltregierung ein, und stellt sowohl Gorōsei und die Cipher Pol No.9 kurz vor, bevor Ōka Shichibukai beleuchtet werden. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses und Drucklegung sind hier noch drei unbekannt, darunter Jinbe, Boa Hancock und Gekko Moriah. Als sich der Abschnitt der Marine zuwendet, gibt es auf Seite 153 eine Übersicht über die Ränge innerhalb der Marine.

Teil drei des Event Logs geht auf die bereits aufgetretenen Piraten ein, allen voran die Shirohige-Piratenbande und Shanks. Die nächsten Seiten werden Montblanc Cricket, Masira und Shojo gewidmet, gefolgt von Bellamy-Piratenbande, den Foxy-Piraten, Buggy und Alvida, ehe die Ausführungen zu Kurohiges Bande beginnen.

Der vierte und letzte Teil des Event Logs stellt alle wichtigen Charaktere dar, die nicht Teil der Dreimacht sind, also Enel und seine Shinkan, aber auch Iceburg und den Revolutionär Dragon.

Im Event Log enthalten sind die Omake-Geschichten Report Time, Obahan Time, Jinginai Time und Chopper Man, die zusammen mit jeweiligen zweiseitigen Abschnitten über die Kunst in One Piece die einzelnen Unterabschnitte des Event Logs unterteilen.

Mit dem Abschnitt Material werden gleich zu Beginn die Teufelsfrüchte und ihre Kräfte erklärt, die auf Seite 216 prinzipiell in Logia, Zoan und Paramecia unterteilt werden. Im Anschluss werden die aufgetauchten Teufelskräfte chronologisch sortiert genannt und auch, wer sie besitzt. Im Anschluss folgen kurze Beschreibungen von Orten, Gegenständen, Orten und weiteren Details.

Enthaltene Items


Fehler in der deutschen Fassung

  • Die letzte Seite, die als Information auf die umgekehrte Leserichtung aufmerksam macht, spricht von One Piece Red – dem ersten Sonderband.
  • In der deutschen Fassung stimmen die Seitenzahlen nicht mit dem Original überein, was bereits in den letzten beiden Sonderbänden aufgefallen ist. Zusätzlich hierzu stimmen nunmehr auch aber auch auf den Seiten 254 bis 257 der deutschen Fassung nicht mehr die Zahlen im Kopfbereich, die im Material Index angeben, welche Stichpunkte auf der Seite zu finden sind.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki