FANDOM


Paramecia (jap. 超人系(パラミシアけい), Paramishia-kei[1]) bezeichnet einen Typ Teufelsfrüchte, die demjenigen, der von ihnen isst, eine von einer Vielzahl von einzigartigen Fähigkeiten verleihen, die weder animalischer noch elementarer Natur ist.

Liste bekannter Paramecia-Früchte

Frucht gegessen von
Gomu Gomu no Mi Monkey D. Luffy
Bara Bara no Mi Buggy
Sube Sube no Mi Alvida
Bomu Bomu no Mi Mr.5
Kilo Kilo no Mi Miss Valentine
Doru Doru no Mi Gal Dino
Baku Baku no Mi Wapol
Mane Mane no Mi Bentham
Hana Hana no Mi Nico Robin
Supa Supa no Mi Daz Bones
Toge Toge no Mi Paula
Ori Ori no Mi Hina
Bane Bane no Mi Bellamy
Ito Ito no Mi Donquixote Doflamingo
Noro Noro no Mi Foxy
Doa Doa no Mi Blueno
Awa Awa no Mi Kalifa
Beri Beri no Mi Verygood
Sabi Sabi no Mi Shū
Shari Shari no Mi Sharinguru
Yomi Yomi no Mi Brook
Kage Kage no Mi Gekko Moriah
Horo Horo no Mi Perona
Suke Suke no Mi Absalom
Nikyu Nikyu no Mi Bartholomew Kuma
Shiro Shiro no Mi Capone Bege
noch unbenannt Jewelry Bonney
noch unbenannt Basil Hawkins
noch unbenannt Eustass Kid
noch unbenannt Scratchmen Apoo
Ope Ope no Mi Trafalgar Law
Mero Mero no Mi Boa Hancock
Doku Doku no Mi Magellan
Gura Gura no Mi Shirohige[2] Kurohige
noch unbenannt Jozu
Fuwa Fuwa no Mi Shiki
Woshu Woshu no Mi Tsuru
noch unbenannt unbekannter Pirat der Shin Sekai[3]
Mato Mato no Mi Vander Decken IX.
noch unbekannt Kinemon
Buki Buki no Mi Baby 5
Guru Guru no Mi Buffalo
Hobi Hobi no Mi Sugar
Bari Bari no Mi Bartolomeo
Nui Nui no Mi Leo
Giro Giro no Mi Viola
Ato Ato no Mi Jora
noch unbekannt Isshō
Jake Jake no Mi Kelly Funk
Beta Beta no Mi Trébol
Pamu Pamu no Mi Gladius
Sui Sui no Mi Senor Pink
Hira Hira no Mi Diamante
Ishi Ishi no Mi Pica
Nagi Nagi no Mi Donquixote Rosinante[4]
Chiyu Chiyu no Mi Mansherry
noch unbekannt Kanjūrō

Hintergrundinformation

  • Die Kanji 超人系 werden eigentlich als chōjin gelesen und bedeuten Übermensch oder auch Supermann. Paramecia hingegen ist der lateinische Name für die Gruppe der Wimper- bzw. Pantoffeltierchen.

Nicht canonische Teufelsfrüchte

Folgend werden Teufelsfrüchte aufgelistet, die selbst nur in Fillern, Kinofilmen und Spielen erwähnt oder deren Kräfte nur dort angewandt wurden.

Frucht gegessen von
Kama Kama no Mi Erik
Hiso Hiso no Mi Apis
Goe Goe no Mi El Drago
Kachi Kachi no Mi Bear King
Nemu Nemu no Mi Noko
Atsu Atsu no Mi Accino
Noko Noko no Mi Musshuru
Ami Ami no Mi Largo
Kopi Kopi no Mi Chameleone
Modo Modo no Mi Ein
Mosa Mosa no Mi Binzu
Mini Mini no Mi Lily Enstomach[5]
Blyue[6]
Peto Peto no Mi Breed
Moa Moa no Mi Byrnndi World
Gol Gol no Mi Gild Tesoro

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. One Piece Yellow – Grand Elements; japanische Originalfassung; Seite 216
  2. Die Kraft der Frucht wurde von Kurohige übernommen.
  3. Bd. 57: Kapitel 561; Seite 13
  4. Nutzer verstorben.
  5. S15: Episode 575
  6. One Piece Round the Land

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.