Wikia

OnePiecePedia

Pika Pika no Mi

Diskussion0
3.118Seiten in
diesem Wiki
Teufelsfrucht
[[Datei:|frameless|center|250px|]]
Pika Pika no Mi
im Original ピカピカの実
Lesehilfe ピカピカのみ
romanisiert Pika Pika no mi
übersetzt Funkelnde Frucht
dt. Name Funkel-Frucht
gegessen von Borsalino
Typ Logia
Ersterwähnung {{{Ersterwähnung}}}
Ersterwähnung Band 52: Kapitel 506
Staffel 12, Episode 401
Borsalino setzt sich nach Apoos Angriff wieder zusammen

Die Pika Pika no Mi (jap. ピカピカの実, ~) ist eine Teufelsfrucht vom Typ Logia, die Borsalino gegessen hat.[1]

Fähigkeiten und Schwächen

Die Frucht verleiht dem Verzehrer die Kontrolle über das Element Licht und die Fähigkeit, sich in dieses zu verwandeln, mit seiner Geschwindigkeit fortzubewegen und im Kampf zu benutzen. Dies macht den Besitzer, wie die meisten Logia-Früchten, gegenüber den meisten Angriffen unverwundbar.[1]

Borsalinos Anwendungen und Attacken

Weitere Verwendungen

Weiterhin verwendet Borsalino die Teufelskraft, um Gegner mit Lichtstrahlen zu beschießen, die einen menschlichen Körper durchbohren können und auch um seine Gegner mit der Energie des Lichts davonzukicken.[1]

Hintergrundinformationen

  • In der deutschen Fassung wurde die Frucht Funkel-Frucht genannt.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki