Fandom

OnePiecePedia

Saraba Kyojin no Shima! Arabasta wo mezase

3.230Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Saraba Kyojin no Shima! Arabasta wo mezase (jap. さらば巨人の島!アラバスタを目指せ, Saraba kyojin no shima! Arabasuta wo mezase; übers. „Auf Wiedersehen, Insel der Riesen! Alabasta voraus“) ist die 77. Episode der One-Piece-Fernsehserie. Die japanische Erstausstrahlung erfolgte am 19. August 2001 auf Fuji TV, während die deutsche Fassung fast zwei Jahre am 12. August 2001 auf RTL II zum ersten Mal gezeigt wurde. Die Episode markiert das Ende der Abenteuer der Strohhutbande auf Littlegarden.

Zusammenfassung

Die Bande feiert den Sieg über Mr. 3 und die anderen Agenten der Baroque Works und dass Dorry doch nicht tot ist. Als Sanji einen Eternal Port nach Alabasta hervorzaubert, den er in Mr. 3s Hütte gefunden hat, macht sich Luffys Bande auf den Weg, die Insel zu verlassen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Dialogzitate

Verweise

Charaktere

Strohhutbande mit Weggefährten
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Nefeltari Vivi, Karuh
Littlegarden
Brogy, Dorry
Baroque Works
Mister 0, Mister 3, Mister 13, Miss Friday

Attacken

Orte

Tiere

Gegenstände

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki