FANDOM


Scratchmen Apoo ist ein Tenaga, Pirat von der Grandline und Kapitän der On-Air-Piratenbande.

Apoos Geschichte

Sabaody-Archipel

Als Apoo mit seiner Bande auf das Sabaody-Archipel gelangt, zählt er zu den vielversprechenden Piratenrookies, die ein Kopfgeld von mehr als 100 Millionen Berry besitzen. In einer Bar gerät er dabei in Streit mit Eustass Kid.[1] Kurz darauf erlebt er, wie Luffys Kamerad Zoro beinahe den Tenryūbito Charlos-sei angreift und verwundet, hätte nicht Bonney eingegriffen. Wie alle anderen der Rookies, die den Vorfall mitansahen, erkannte er Zoros Tötungsabsicht.[2]

Bei Grove 24 erfuhr er aus einer Sonderaussgabe einer Zeitung, dass Ace hingerichtet werden soll.[3] Nachdem Luffy Charlos-sei selbst niedergeschlagen hat, bleibt Apoo relativ ruhig und gibt sich eher neugierig und möchte die Fähigkeiten eines Marine-Admirals mit eigenen Augen sehen.[4]

Als Kizaru eintrifft ist er einer der vier Piratenrookies, gegen die der Admiral vorgeht. Zunächst nur beobachtend, greift Scratchmen schließlich Kizaru mit seinen Teufelskräften an und scheint einen Treffer zu landen.[5][6] Als sich der Admiral jedoch durch die Logia-Fähigkeiten der Pika Pika no Mi wieder erholt, versucht Apoo zu türmen, wird aber von seinem Gegner mittels Yata no Kagami spielend leicht eingeholt und dann mit einem Tritt scheinbar besiegt.[7]

Schlacht von Marineford

Einige Tage nach den Ereignissen ist Scratchmen Apoo mit allen anderen Rookies mit Ausnahme der Mugiwara-Piratenbande noch immer auf dem Sabaody-Archipel und erlebt von dort über eine Verbindung per Den Den Mushi den Beginn der Schlacht in Marineford, in der Shirohige versucht, seinen Kommandanten Ace vor der Hinrichtung zu bewahren und in dessen Vorfeld durch Großadmiral Sengoku offenbahrt wurde, dass Ace der Sohn des legendären Gold Roger sei.[8][9][10] Als die Verbindung abreißt, machen sich die Rookies auf den Weg.[11][12]

Reise auf der Shin Sekai

Die Reise der On-Air-Piraten führt ihn auf als erstes auf eine Insel, auf der er und seine Bande von einer Horde wilder gestreifter Wildschweine gejagt werden. Als die Bande eine Klippe hinabspringen will, um den Verfolgern zu entkommen laufen sie plötzlich in der Luft wie auf festem Untergrund einfach weiter.[13]

Seine Fähigkeiten und Schwächen

Apoo besitzt eine nicht näher benannte Teufelskraft, mit der er Teile seines Körpers in Musikinstrumente verwandeln kann.

Apoos Attacken

Hintergrundinformationen

  • Der Name für Scratchmen Apoo basiert auf dem chinesischen Piraten Chui Apoo.[14]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.