Fandom

OnePiecePedia

Seigi-Tor

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das Seigi-Tor (jap. 正義の門, seigi no mon; übers. „Gerechtigkeitstor“) – in der deutschen Fassung Tor der Gerechtigkeit genannt – ist ein gewaltiges und massives Tor aus Metall, von denen jeweils eines von der Marine auf ihren drei Hauptbasen – Impel Down, Marineford und Enies Lobby errichtet wurde.

Die Tore liegen auf der einer bestimmten Strömung, der Tarai-Strömung, zugewandten Seite mit der Schiffe der Marine besonders schnell innerhalb weniger Stunden zwischen den drei Basen kreuzen können. Ist das Tor geschlossen oder nur zu einem schmalen Spalt geöffnet, leitet die Strömung ein Schiff so automatisch zum nächsten Tor um, ohne dass es seinen Kurs umkehren könnte. Ist es hingegen weit geöffnet, kann die Strömung genutzt werden, um das Tor zu passieren.[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Bd. 53: Kapitel 522; Seite 10

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki