FANDOM


Seigi no Usotsuki? Captain Usopp (jap. 正義のうそつき?キャプテンウソップ, Seigi no usotsuki? Kyaputen Usoppu; übers. „Ein gerechter Lügner? Kapitän Usopp“) ist die neunte Episode der Fernsehserie und ihrer ersten Staffel. Sie wurde am 12. Januar 2000 auf dem japanischen Fernsehsender Fuji TV ausgestrahlt.

Die deutsche Erstausstrahlung wurde auf RTL II am 5. Mai 2003 im Rahmen der ersten deutschen Staffel unter dem Titel Lügenpirat Lysop gezeigt.

Zusammenfassung

Luffy, Nami und Zoro treffen Usopp.

Handlung

Hintergrundinformationen

  • Usopps Geschichte von dem Häufchen eines Riesengoldfischs, den er für eine Insel hielt, wird später von Brogy ebenfalls in Verbindung mit dem Shimakui genannt, der dessen Haufen für einen neuen Kontinent hielt. In der Illustration ist dieser bereits zu sehen.

Fehler und Ungereimtheiten

  • Animationsfehler: Bei genauem Hinsehen, sind die Stäbe an denen Ninjin, Piment und Tamanegi die Fahnen von Usopp-Piratenbande bewegen in der Nahaufnahme kurz bevor die drei von Nami entdeckt werden nach oben hin abgeschnitten. Dazut ist anzumerken, dass dies noch im sogenannten TV-safe-Bereich verschwindet, also in einen Bereich fällt der von den meisten Fernsehgeräten nicht angezeigt wird.

Verweise

Charaktere

Luffys Piraten
Luffy, Zoro, Nami
Usopp-Piratenbande
Usopp, Ninjin[1], Piment[1], Tamanegi[1]
Akagami-Piratenbande
Yasopp
Zivilisten
Torwächter[1], Kaya[1], Kurahador[1]

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Erstauftritt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.