Fandom

OnePiecePedia

Shanks ugoku! Bōsō suru Jidai e no Kusabi

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Shanks ugoku! Bōsō suru Jidai e no Kusabi (jap. シャンクス動く!暴走する時代への楔, Shankusu ugoku! Bōsōsuru jidai he no kusabi) ist die 316. Episode der Fernsehserie. Sie umfasst Kapitel 434 und wurde in Japan am 1. Juli 2007 auf dem Fernsehender Fuji TV erstausgestrahlt.

Am 3. November 2009 folgte die deutsche Erstausstrahlung auf dem Sender Tele 5 unter dem Titel Ein denkwürdiges Treffen.

Zusammenfassung

Während Nami in Erfahrung bringt, dass die Party fast die kompletten Ersparnisse von 100 Millionen Berry aufgezehrt hat und die Arbeiter der Galeera entschließen, Franky beim Bau seines letzten Schiffs zu helfen, treffen sich die beiden Kaiser Shanks und Shirohige in der Neuen Welt.

Handlung

Als wohl letzte der Stadt eilen die beiden Schaffner von der Blue Station in Richtung der großen Party. Die beiden nehmen dabei nur irrtümlich an, dass es die Hochzeitsfeier von Pauly und Nami ist und so eilen sie weiter…

Ferab von Water 7 – in der Shin Sekai: Die Akagami-Piratenbande hat eine Flotte von Marine-Schiffen versenkt und zieht weiter. In Mariejois erstattet ein Marine-Offizier den Gorōsei Bericht, dass sich Shanks und Shirohige treffen werden, und so kommt es dann auch. Shanks läuft auf dem Oberdeck von Shirohiges Schiff – die Moby Dick. Um ihn herum fallen reihenweise Piraten von Shirohiges Bande aufgrund von Shanks’ Aura um. Im Schlepp zieht er eine riesige Flasche Reiswein hinter sich her, die aus seiner Heimat stammt.

Shirohige lässt seine Mannschaft wegtreten und führt eine Unterhaltung mit Shanks. Beide erinnern sich an die alten Zeiten, als Buggy und Shanks noch in Gold Rogers Bande waren und wie sich die beiden schließlich in Loguetown trennten, nachdem Gold Roger hingerichtet wurde. Als Shirohige ihn auf seinen linken Arm anspricht, meint Shanks, dass er ihn in der Hoffnung auf „die nächste Generation“ gegeben hätte. Nicht einmal diese Verwundung würde ihn so schmerzen, wie die drei Narben über seinem linken Auge, die ihm Kurohige zugefügt hat – und das obwohl Shanks mit voller Aufmerksamkeit gegen ihn kämpfte.

Schließlich bittet Shanks seinen „Kollegen“ darum, dass Ace die Verfolgung von Kurohige aufgeben soll. Ace mag zwar gut und stark sein, aber mit Kurohige könne er nicht mithalten. Es sei nicht abzusehen, was infolge dessen alles in Gang gesetzt würde. Doch Shirohige besteht auf Aces Mission: Kurohige hat einen Kameraden getötet und damit das oberste Gebot der Piraten verletzt. Da sich die beiden wohl nie einigen können werden, entbrennt zwischen ihnen ein Kampf, der den Himmel spaltet.

Zurück in Water 7 bemerken die Franky-Clan und die Mugiwara-Piratenbande, dass man den Untergang von Enies Lobby einzig den Piraten in die Schuhe schiebt. Auch von der Kriegserklärung gegenüber der Weltregierung wird in der Zeitung berichtet. Zoro, Chopper und Sanji hoffen auf die kommenden neuen Kopfgelder, wovon Nami jedoch in keinster Weise begeistert ist.

Währenddessen kommen Iceburg und die Dockarbeiter der Galley-La Company, Lulu, Pauly und Tilestone an den Ort, an dem Franky das neue Schiff der Mugiwara-Piratenbande baut. Gerührt bedankt sich Franky für die Hilfe, indem er in Pose meint, dass ihm seine Freunde nicht zur Last fallen sollen.

Im Raum der Piraten des zeitweiligen Firmensitzes der Galley-La Company bemerkt Nami, dass der Tresor mit dem Geld bis auf ein Bündel Scheine leergefegt ist und fragt, was denn mit dem Rest der 100 Millionen Berry passiert sei. Zoro hat bereits das Feld geräumt, als Luffy mit lautem Lachen erzählt, dass es für die Party draufgegangen sei, was Nami natürlich erbost, wollte sie doch für das neue Schiff Möbel und neue Kleider kaufen gehen. Auch Robins Trost kann sie kaum beruhgen, so dass Luffy einer zweiten Reibung nur knapp entgeht.

Nichtsdestotrotz gehen die Mugiwara-Piraten doch noch in die Stadt zum Bummeln.

Hintergrundinformationen

Vergleich Vorschau 315 mit Szene aus 316.jpg

Nachbearbeitungen innerhalb einer Woche …

  • Im Vergleich zur Vorschau nach der vorhergehenden Episode ist Luffy weitaus schwerer von Nami verprügelt worden.

Verweise

Charaktere

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
Akagami-Piratenbande: Shanks, Benn Beckman, Lucky Roo, Yasopp
Shirohige-Piratenbande: Shirohige, Marco, Jozu
Water 7: Franky, Kiwi, Mozu, Iceburg, Pauly, Tilestone, Peeply Lulu

Attacken

Shanks: Haōshoku

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki