Fandom

OnePiecePedia

Shukkō Mizu no Miyako! Otoko Usopp Kettō no Kejime

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Shukkō Mizu no Miyako! Otoko Usopp Kettō no Kejime (jap. 出港水の都!男ウソップ決闘のケジメ, ) ist der japanische Originaltitel der 323. Episode der Fernsehserie, welche Teile von Kapitel 437 und 438 umfasst.

Sie wurde am 9. September 2007 auf dem japanischen Fernsehsender Fuji Television erstausgestrahlt, während die deutsche Erstausstrahlung auf Tele 5 am 12. November 2009 unter dem Titel Abreise mit Hindernissen erfolgte.

Zusammenfassung

Die Bande muss übereilt aufbrechen, als Luffys Großvater zurückkehrt, um ihn festzunehmen. Sie zögern die Abfahrt so lange es geht zurück, um Usopp noch eine Chance zu geben mitzukommen.

Handlung

Setzt die Segel!

Gerade ist Franky dazu überredet worden, sich der Bande anzuschließen, als Zoro und Sanji herbeieilen: Luffys Großvater ist zurückgekehrt und sucht nach ihm. In der Stadt ist Vizeadmiral Garp mit einer Einheit von Marinesoldaten, die ihn darüber aufklären, dass die Bande offenbar schon im Begriff sei abzureisen.

Das neue Schiff der Bande setzt zum ersten Mal volle Segel, und die Bande wird von den Mitgliedern der Franky-Familie und verabschiedet, als an Deck zur Sprache kommt, dass Usopp noch fehlen würde. Luffy ist unruhig und tut so, als würde es ihn nicht wirklich interessieren. Zurück auf seinem Schiff spricht er den ebenfalls an Bord befindlichen Admiral Aokiji an, der sich aber nicht an der Festnahme beteiligen will.

Erinnerungen

Sanji erzählt den anderen der Bande davon, dass er Usopp am Strand gesehen hätte, wie dieser sich eine Möglichkeit ausgedacht hätte, wie er sich wieder der Bande anschließen könnte. Luffy und Nami sind darüber sichtlich erleichtert. Der Kapitän und Chopper wollen sofort losstürmen, um den alten Freund zu suchen und wieder in die Bande zu holen, werden aber von Zoro aufgehalten, bevor auch Nami losläuft.

Er ist der Meinung, dass sich Usopp wenigstens entschuldigen müsse. Sein Verrat ist etwas, was man nicht so ohne Weiteres hinnehmen könne – vor allem nicht, weil er sich gegen Luffy gestellt hat, der klargestellt hat, dass er der Kapitän ist.

Die Zeit wird knapp

Usopp ahnt nicht, dass er kaum noch Zeit hat und läuft durch die Stadt, um nun endgültig wieder zur Bande zu stoßen. In der Zwischenzeit hat Garps Schiff Water 7 umrundet und ist nun in Sichtweite. Garp lässt einen Warnschuss abfeuern, um die Aufmerksamkeit der Bande auf sich zu ziehen.

Er teilt seinem Enkel mit, dass es ihm Leid tue, aber er müsse ihn jetzt festnehmen. Um zu zeigen, dass er keine Chance hat, wirft Garp eine Kanonenkugel mit bloßer Hand, die in den Wracks einschlägt und eine Explosion hervorruft, die die Thousand Sunny und ihre Besatzung mächtig durchschüttelt. Während man sich nun auf den Schiffen für den Kampf rüstet, bemerkt Chopper, dass Usopp da ist.

Der sieht, dass die Bande im Begriff ist zu fliehen, und eilt zum Ufer. Luffys Mannschaft ist damit beschäftigt, Garps Angriffe abzuwehren und gibt vor, Usopp nicht zu hören, auch wenn Chopper immer wieder ruft, dass er da wäre. Als Usopp schließlich einsieht, dass ihm nur eine Entschuldigung übrig bleibt, schreit er sie auf Knien heraus. Unter Tränen bittet er, sich wieder der Bande anschließen zu dürfen.

Luffy fackelt nicht lange, dehnt seinen Arm bis zu Usopp und reicht ihm die Hand, die sein Freund ergreift und ihn zum Schiff katapultiert, wobei die beiden mit ihren Köpfen aneinanderdonnern. Nachdem sich Luffy wieder aufgerappelt hat, verkündet er nun, dass die Bande wieder komplett sei und sich nun auf den Weg machen könne.

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

  • Die Beschriftung der Segel von Garps Schiff ändert sich in einigen Szenen: Während zu Beginn nur Kanji-Schriftzeichen zu sehen sind, steht in einigen anderen Szenen, in denen sie näher zu betrachten sind, noch unter den Kanji ein „HQ 3“.

Verweise

Charaktere

Gegenwart

Mugiwara-Piratenbande Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Usopp, Tony Tony Chopper, Nico Robin, Franky
Marine: Aokiji, Monkey D. Dragon, Bogart, Coby, Helmeppo
Franky Ikka: Zanbai, Kiwi, Mozu, Shorzō, Kiew

Rückblende

Mugiwara-Piratenbande: Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Sanji, Tony Tony Chopper, Nico Robin
Cipher Pol No.9: Kaku, Jabura, Spandam
weitere: Usopp

Attacken

Gegenwart

Monkey D. Luffy: Gomu Gomu no Fūsen, Gomu Gomu no Pistol
Franky: Weapons Left, Beans Left
Monkey D. Garp: Genkotsu Meteor

Rückblende

Sogeking: Hissatsu Firebird Star[1], Sogeking Gun Powder Star[1]

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 In Rückblenden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki