FANDOM


Sono Kōro, yame toki na (jap. その航路、やめときな, ~) ist der Titel des 48. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 33/’98 der Shonen Jump veröffentlicht wurde, ehe es erneut als viertes Kapitel des sechsten Tankōbon mit dem Titel Chikai erschien.

Die deutsche Fassung trägt den Titel Kurswechsel und erschien mit der übersetzten Fassung des Bandes.

Zusammenfassung

Da Krieg Zeff erkannt hat, will er sich nun dessen Logbuch unter den Nagel reißen, um für eine erneute Reise zur Grandline gewappnet zu sein. Außerdem beabsichtigt er, als ersten Schritt für die erneute Reise das Baratié mit seiner Mannschaft zu entern. Luffy zeigt sich zunächst begeistert, dass Zeff ein berühmter Pirat war und schlägt dann die Hilfe von Zoro und Usopp gegen Don Krieg aus. Nachdem der jedoch mit dem Essen für seine Leute geht, beruhigt Zeff seine Köche, die Sanji Vorwürfe machen.

Gin entschuldigt sich bei den Köchen für seinen Kapitän, der ihm gegenüber das Wort gebrochen hat. Anschließend berichtet er von dem Schrecken der Grandline der Kriegs Armada widerfahren ist: Innerhalb eines Tages versenkte ein einzelner Mann die 50 Schiffe umfassende Flotte!

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Cover

Buggy-Piratenbande
Buggy
Insel der seltsamen Tiere
Gaimon

Gegenwart

Mugiwara-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Usopp
Baratié
Zeff, Sanji, Patty, Carne
Krieg-Piratenbande/Piratenarmada
Don Krieg, Gin

Attacken

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.
  2. inclusive Cover, Doppelseiten mit übergreifenden Zeichnungen zählen als zwei Seiten.