FANDOM


Sweet Pea (jap. スイトピー, Suitopī) ist eine Kriegerin des Kuja-Stammes.[1]

Sweet Peas Geschichte

Sweet Pea ist mit Aphelandra und Marguerite im Wald von Amazon Lily unterwegs, als die drei den von Pilzen überwucherten Luffy finden und ins Dorf bringen, wo sie ihn behandeln und gesund pflegen.[1] Dafür wird sie mit den beiden anderen von Boa Hancock zunächst zur Strafe versteinert, da sie einen Mann ins Dorf gebracht haben. Allerdings nimmt Hancock später den „Fluch“ wieder von ihr, als Luffy in seinem Kampf in der Arena mit Boa Sandersonia und Boa Marigold verhindert, dass die ebenfalls anwesenden Kuja-Kriegerinnen das Sandersonias Sklavenmal sehen.[2][3][4]

Hintergrundinformationen

  • Der Name der Kriegerin stammt von einer Pflanze. Sweet Pea ist der englische Name für die duftende Platterbse.

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.