FANDOM


Tatsumaki (jap. 龍巻き, ~) ist eine Kampftechnik, die von Roronoa Zoro erdacht wurde. Hierbei wirbelt er mit voller Kraft herum, um einen Tornado zu entfachen, der die über Zoro platzierten Gegner und Objekte erfasst und auf die Art und Weise schwächt und schädigt. Dabei fügt die Attacke selbst keine Schnitte mit den Schwertern zu, sondern basiert vollständig auf dem Wind, der dem Gegner die Schnittverletzungen zufügt und ihn zusätzlich im hohen Bogen wegschleudert.[1]

Einsätze

Hintergrundinformationen

Nicht canonische Einsätze

  • Nachdem er sich aus Hotdogs Ketten befreien konnte, kann er ihn während seines Angriffes mit Tatsumaki unterbrechen und hochreißen.[5]
  • Zoro hält Majis Gefährt mit seinen Schwertern auf und zerstört es mit diesem Angriff. Dabei wid Maji auch besiegt.[6]
  • Auf einen Schiff von Wapols Flotte besiegt er die gesamte Besatzung und zerstört das Schiff.[7]
  • In den Ruinen des Shikkear-Königreichs setzt Zoro die Attacke gegen die im Rudel angreifenden Humandrills ein.[8]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.