FANDOM


Tele 5 ab 2005

Das Logo des Senders zur Zeit der Ausstrahlung von One Piece.

Tele 5 ist ein deutscher, privater Fernsehsender mit Sitz in Grünwald bei München, lizenziert von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Unter dem Namen Tele 5 existieren in Polen und Spanien ebenfalls private TV-Stationen, die mit dem heutigen Tele 5 jedoch in keiner Verbindung mehr stehen.

Geschichte

1988 bis 1992

Zwischen dem 11. Januar 1988 und 31. Dezember 1992 erfolgte die Ausstrahlung des Privatsenders Tele 5. Das Programm ging aus dem ersten deutschen Musiksender musicbox hervor. Beteiligt an dem Sender waren die Tele München Gruppe (Herbert Kloiber) mit 45 Prozent, Silvio Berlusconi mit 45 Prozent und musicbox-Gründer Wolfgang Fischer mit 10 Prozent, später gehalten durch die CLT.

Diese Version von Tele 5 war unter anderem eine Initiative Silvio Berlusconis, der in Italien schon damals mit Canale 5 einen erfolgreichen Privatsender betrieb. Tele 5 war für kurze Zeit Teil einer europäischen Senderfamilie, es gab Tele 5 in Deutschland, Tele 5 (heute Telecinco) in Spanien, La Cinq in Frankreich (wo die charakteristische Blume durch einen Stern ersetzt wurde) und Canale 5 in Italien. Nach der Einstellung von Tele 5 (La Cinq beendete im gleichen Jahr die Ausstrahlung) entstand am 1. Januar 1993 auf dem ursprünglichen Sendeplatz der Sportsender DSF. Ein Großteil der Sendungen und Shows von Tele 5, wie beispielsweise Ruck Zuck und Bim Bam Bino, fanden sich noch Monate und Jahre später auf anderen Sendern wieder.

Seit 2002

Zehn Jahre nach Einstellung von Tele 5 sicherte sich die Tele München Gruppe die Marke „Tele 5“ für den Betrieb eines neuen Fernsehsenders. Am 28. April 2002 nahm das „neue“ Tele 5 den Sendebetrieb unter der Führung des alten und neuen Programmchefs Jochen Kröhne auf, der Empfang ist sowohl über den Satelliten Astra analog als auch digital möglich, weiterhin in rund 90 Prozent aller Kabelhaushalte und in einigen Gebieten über DVB-T. Des Weiteren ist der Sender neuerdings über die Internet-TV-Software Zattoo verfügbar. Dies ergibt eine technische Reichweite von 93 Prozent (Stand: Dezember 2005).

Verhältnismäßig erfolgreich laufen auch die Animes One Piece, Gundam Wing und Yu-Gi-Oh!. Seit 2002 verfügt Tele 5 auch über ein Teletextangebot.

Unternehmensstruktur

Alleinige Gesellschafterin von Tele 5 ist die Tele München Gruppe. Sie verfügt über einen Spielfilmstock von derzeit etwa 5.000 Filmtiteln, in dem neben Hollywood-Blockbustern wie Lara Croft: Tomb Raider auch europäische Produktionen wie Cyrano von Bergerac zu finden sind.

2007 war Tele 5 der Sender mit der höchsten Steigerung an Werbeumsätzen des gesamten deutschen Fernsehmarktes. Seit 2008 ist der bisherige Vermarktungschef Kai Blasberg Nachfolger des bisherigen Geschäftsführers Dr. Ludwig Bauer.

Externe Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki