FANDOM


Torawareta Zoro to Chopper Kinkyūshittō! (jap. 囚われたゾロと チョッパー緊急執刀!, Torawareta Zoro to Choppā kinkyūshittō!; übers. „Zoro, der Gefangene und Chopper, der eine Notoperation durchführt!“) ist der Titel der 198. Episode der Fernsehserie, die zuerst am 11. Juli 2004 auf dem japanischen Sender Fuji Television gezeigt wurde. Unter dem Titel Chopper, der Wunderdoktor wurde die Episode zuerst auf RTL II am 31. Oktober 2006 im deutschen Fernsehen gezeigt.

Zusammenfassung

Zoro wird in der Gefängniszelle von Drake verhört, während sich Chopper und Nami in die Krankenstation flüchten, in der die Doktor Kobato sich einer für sie unlösbaren Aufgabe gegenübergestellt sieht: Ein Marineschiff hat viele Schwerverletzte, die versorgt werden müssen – und sie ist die Einzige, die ihnen helfen kann. Und sie kann kein Blut sehen. Nami, die sich mittlerweile eine Tarnung als Krankenschwester zugelegt hat, versucht Chopper dazu zu bringen, mit ihr zu türmen, allerdings kann er nicht anders und hilft Doktor Kobato.

Handlung

Hintergrundinformationen

Verweise

Charaktere

Strohhut-Piratenbande
Monkey D. Luffy, Roronoa Zoro, Nami, Sanji, Tony Tony Chopper
Marine
Jonathan, Jessica, Kobato, Drake

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki