Fandom

OnePiecePedia

Vivre Card

3.227Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Lola erklärt Nami was es mit der Vivre Card auf sich hat.jpg

Lola erklärt Nami was es mit der Vivre Card auf sich hat.

Aces kokelnde Vivre Card.jpg

Aces kokelnde Vivre Card

Die Vivre Card (jap. ビブリカード, Biburi kādo) ist ein besonderes Papier aus der Shin Sekai, das besonders widerstandsfähig ist und sich weder durch Verbrennung noch Wasser beschädigen, aber wie normales Papier beschreiben und zerreißen lässt. Wie die Piratin Lola zu berichten weiß, die in der Neuen Welt geboren wurde, wird das Papier in einem bestimmten Geschäft hergestellt.[1]

Für die Herstellung des Papiers muss der künftige Besitzer des Papiers einen Teil seines Fingernagels erübrigen, der Bestandteil einer geheimen Mixtur wird, aus der das Vivre-Papier hergestellt wird. Das Papier kann als Wegweiser benutzt werden, um zum Besitzer des Papiers zu gelangen.[1]

Erlischt die Lebenskraft des Besitzers, verkokelt das Papier allerdings selbstständig. Das unbeschriebene Papier, das Luffy von Ace in Arabasta erhält ist ebenfalls ein solches Papier. Als Luffy es auf der Thriller Bark hervorholt, beginnt es zu verkokeln.[1] Je weniger von dem Papier übrig bleibt, umso näher ist der Besitzer des Papiers dem Tod, doch wird sie auch wiederhergestellt, wenn der Besitzer dem Tode entrinnt. Endet das Leben desjenigen, verschwindet das Papier vollständig.[2][3]

Besitzer einer Vivre Card

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki