Fandom

OnePiecePedia

Weltaristokrat

3.228Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Zeichen der Weltaristokraten.svg

Das Zeichen der Sekai Kizoku.

Die Sekai Kizoku (jap. 世界貴族, ~; übers. „Weltaristokraten“), auch als Tenryūbito (jap. 天竜人, ~; übers. „Heiliges Drachenvolk“) bekannt, sind die Bewohner der heiligen Stadt Mariejois.[1][2]

Geschichte

Vor 800 Jahren gründeten 20 Aristokratenfamilien die Weltregierung, darunter auch die Geschlechter Donquixote und Nefeltari. Mit Ausnahme der Nefeltaris zogen alle Gründungsmitglieder schließlich in die heilige Stadt Mariejois ein und hinterließen ihre ursprünglichen Königreiche zurück.[3]

Weiteres

Die Tenryūbito sind die Nachkommen der 20 Könige, die vor 800 Jahren die Weltregierung gegründet haben, die in der heiligen Stadt Mariejois leben und die über absolute Macht und Verfügungsgewalt über alle Lebewesen der Welt haben und sie in der Regel wie den letzten Dreck behandeln. Sie verfügen über enorme Geldmittel und ersteigern sich vor allem auf Sklavenmärkten immer wieder begehrenswerte Sklaven. So ersteigert sich Charlos-sei mit der Summe von 500.000.000฿ die Meerjungfrau Caimie, noch ehe Nami für sie ein Gebot abgeben kann.[4]

Ihr Größenwahnsinn äußert sich vor allem darin, dass sie Menschen als Sklaven halten und außerhalb ihrer Stadt lediglich mit Helmen anzutreffen sind, die sie mit Atemluft aus ihrer Heimat versorgt. Auch ihre Haustiere tragen solche.[5]

Zu ihren ehemaligen Sklaven gehören die Gorgonen-Schwestern, Boa Hancock, Boa Marigold und Boa Sandersonia.[6]

Wer es wagt die Hand gegen einen der Aristokraten zu erheben, muss sich darauf gefasst machen, dass diese Aktion einen der drei Admiräle der Marine auf den Plan ruft, den die angegriffenen jederzeit über eine Den Den Mushi rufen können. So ist Luffys Faustschlag gegen Charlos der Grund dafür, dass Kizaru im Sabaody-Archipel aufläuft.[7] In Folge dessen inhaftiert er 500 Piraten, die alle nach Impel Down gebracht wurden.[8]

Namentlich bekannte Weltaristokraten

Anmerkungen und Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki